Button

Streichinstrumente spielen macht Spaß!

Es gibt kaum eine Musikrichtung, in der die Streichinstrumente nicht zum Einsatz kommen können. Klassik, Jazz, Volksmusik, Folklore, Rock, die Spielmöglichkeiten sind unbegrenzt.

Schon nach kurzer Zeit können Schülerinnen und Schüler in Spielkreisen und Streichgruppen gemeinsam musizieren und sich auf den Einstieg in ein Schul- oder Jugendorchester vorbereiten.
Die Literaturauswahl für Kammermusik mit Streichinstrumenten ist riesengroß und bietet viele Möglichkeiten des Zusammenspiels. Solistisch, im Duo mit Tasten-, Zupf- oder Blasinstrumenten, im Trio, Quartett, Quintett bis hin zum Kammerorchester.

Wer ein Streichinstrument erlernen möchte, kann damit schon sehr früh beginnen, da es Instrumente nach Maß für jede Schülergröße gibt.

Kinder im Vorschulalter brauchen beim Üben die Unterstützung und Kontrolle der Eltern (diese werden von den Lehrern eingewiesen und müssen selbst kein Streichinstrument spielen können).
Ein gutes Gehör, Geduld und Ausdauer, sowie die Bereitschaft zum regelmäßigen Üben sind für Erfolg und Fortschritt erforderlich.

Die Schülerinnen und Schüler, die an der Musikschule ein Streichinstrument erlernen, haben schon nach kurzer Zeit die Möglichkeit, die Freude am Musizieren mit anderen zu erleben und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Streichinstrumente kennen zu lernen.

Einstiegsalter:ab ca. 5 Jahre
Einsatzmöglichkeiten als:

Soloinstrument, im Ensemble

Kosten:

ab ca. 400,00 €

Wir informieren Sie gerne über die verschiedenen
Möglichkeiten der Instrumentenbeschaffung.

Angebote der msrt:Unterricht, Ensemblespiel in Streichergruppen und gemischten Spielkreisen
Unterrichtsgebühren:siehe Schul- und Gebührenordnung
   

Nähere Auskünfte, Beratung und Anmeldung im Sekretariat der Musikschule